« Erste kostenfreie Telefonberatung für Angehörige von asthma- und allergiebetroffenen Kindern in Deutschland | Start | Gräser-Dschungel: Kinder und Jugendliche mit Pollenallergie für Hyposensibilisierungsstudie gesucht! »

07. Februar 11

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d8341c00ec53ef0147e2640370970b

Folgende Weblogs beziehen sich auf ÖKO-TEST: Allergiemittel:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Leny

Danke für den Tipp. Ich nutze oft Augentropfen, da ich trockene Augen habe. Ich teste es aus und lass es euch wissen

allergie-leben

Ich benutze seit einiger Zeit Cetirizin und auch von Freunden höre ich, dass dies die beste Wirkung erzielt. Man sollte es aber nur abends zu sich nehmen, da Cetrizin sehr müde macht.

Mich würde interessieren ob Rupafin zu den Mitteln gehört, die eher schlecht getestet wurden.

ProGesundheit

Ich finde es auch sehr interessant zu lesen, dass auch solche Mittel mal getestet werden. VG

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Urlaubsregionen für Allergiker

  • HOHE TAUERN HEALTH
    Gesundheitsurlaub in Form einer Asthma Bronchiale Therapie bzw. Kur für Allergiker und Asthmatiker im Nationalpark Hohe Tauern

Blogroll

Allergie Blog gelistet bei

Hinweis

  • Bitte nutzen Sie Informationen aus dem Internet grundsätzlich niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Sollten Sie gesundheitliche Beschwerden haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bitte nehmen Sie auf keinen Fall Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!