« Trotz Insektengiftallergie sicher durch den Sommer | Start | Wirksames gegen Herbstallergien »

18. Oktober 12

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d8341c00ec53ef017c329f3590970b

Folgende Weblogs beziehen sich auf Allergien auf dem Vormarsch:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Benedikt Lanquit

Gut aufbereiteter Text, danke. Ich möchte nur auf eine Sache hinweisen: "Bei starken Reaktionen wird sehr häufig die Hypersensibilisierung vorgeschlagen, bei der man dem Allergen über einen gewissen Zeitraum immer wieder ausgesetzt ist und somit Antikörper gebildet werden."
Das ist natürlich extrem verkürzt, weil ja schon bei einem anaphylaktischen Schock Antikörper gebildet werden. Hier würde ich mir wünschen, dass das Thema Desensibilisierung (vielleicht in einem gesonderten Beitrag? ;) ) noch einmal verständlicher aufgegriffen wird.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Urlaubsregionen für Allergiker

  • HOHE TAUERN HEALTH
    Gesundheitsurlaub in Form einer Asthma Bronchiale Therapie bzw. Kur für Allergiker und Asthmatiker im Nationalpark Hohe Tauern

Blogroll

Allergie Blog gelistet bei

Hinweis

  • Bitte nutzen Sie Informationen aus dem Internet grundsätzlich niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Sollten Sie gesundheitliche Beschwerden haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bitte nehmen Sie auf keinen Fall Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!